Oberschule Ofenerdiek

Kontakt

 

schulhof k

Oberschule Ofenerdiek

Lagerstraße 32

26125 Oldenburg

 

Tel.:    0441/96092-0

Fax.:   0441/96092-29

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Aktuelle Termine

Montag, 02. Oktober 2017
Herbstferien
Dienstag, 03. Oktober 2017
Herbstferien
Mittwoch, 04. Oktober 2017
Herbstferien
Donnerstag, 05. Oktober 2017
Herbstferien
Freitag, 06. Oktober 2017
Herbstferien
Samstag, 07. Oktober 2017
Herbstferien
Sonntag, 08. Oktober 2017
Herbstferien
Montag, 09. Oktober 2017
Herbstferien
Dienstag, 10. Oktober 2017
Herbstferien
Mittwoch, 11. Oktober 2017
Herbstferien

IServ

iserv

 

 

Anmeldung

Eröffnung der Ausstellung des 6.Oldenburger Zeichenfestivals

zeichenfestivalMit sehr viel Freude und Leichtigkeit, Kreativität und Körpereinsatz arbeiten die junge Tänzerin und Tanzpädagogin Lucie Tempier und die Künstlerin Beate Maria Wörz in dieser Woche im Rahmen des 6. Oldenburger Zeichenfestivals mit 17 Sprachlernschülern der Oberschule Ofenerdiek.
Wir erleben, wie es ist "aus einer Zeichnung zu wachsen", gemeinsam Slupturen zum Leben zu erwecken oder in aller Ruhe zu zeichnen, was gerade dran ist. Wir denken an das alte Kinderspiel "Himmel und Erde", erschaffen es neu, inszenieren und improvisieren und vor allem (!) tun dies alles gemeinsam.
Am Dienstag (26.09.2017, 18 Uhr, bau_werkhalle) zeigen wir uns und unsere Arbeiten!

Sie wollen Bewegung auf Papier bringen - NWZ vom 8.9.2017

von Sascha Rühl

Fahrradfahren, tanzen oder singen und dabei Kunst schaffen? Das Oldenburger Zeichenfestival widmet sich in diesem Jahr der Bewegung.

Zeichenfestival 4

Oldenburg Die sechste Edition des Oldenburger Zeichenfestivals „ausgezeichnet!“ der Oldenburger Kunstschule steht in diesem Jahr unter dem Motto „bewegt“. Spannende Schülerprojekte und ein Publikumsprogramm sollen zeigen, was und wie Zeichnung (in) Bewegung bringt. „Das ist ein Thema mit vielen Aspekten“, weiß Deliane Rohlfs, Geschäftsführerin der Oldenburger Kunstschule. Das soll von Dienstag, 26. September, bis Samstag, 7. Oktober, in unterschiedlichsten Variationen und durch die Mitarbeit von Künstlern aus ganz Deutschland zusammen mit Schülern und Interessierten aus Oldenburg umgesetzt werden. „Wir freuen uns, mit dem Zeichenfestival so viele Künstler, Expertisen und Professionen nach Oldenburg holen zu können“, sagt Rohlfs.

Weiterlesen ...

Sportfest 2017

Sportfest 1„Mens sana in corpore sano“ lautet eine lateinische Redewendung und könnte mit „Ein gesunder Geist in einem gesunden Körper“ übersetzt werden. Getreu diesem Motto veranstalteten wir am Mittwoch, den 30. August unter der Leitung von Herrn von Engelmann das diesjährige Sportfest mitten im Grünen der Oberschule Ofenerdiek und am angrenzenden Swarte-Moor-See. Die von den Schülerinnen und Schülern mit großer Motivation durchgeführten Disziplinen waren u.a. Weitsprung, Klimmzüge, Sprints, Kugelstoßen, zahlreiche sportive Geschicklichkeitsspiele mit Frisbees, Basketbällen und vielem mehr. Als Highlight wurde gegen Ende der Veranstaltung noch ein so genannter „Dreckslauf“ durchgeführt.

Weiterlesen ...

Alle Mann an Deck!

Segeln 1Wenn dieser Ruf auf dem Segelschiff FORTUNA ertönte, dann wussten alle Bescheid. Als nächstes kam bestimmt „Brassen“, „Innenklüver hoch“ oder „Fender rein“.

Vom 14. bis zum 18. August 2017 segelten die Klassen 8 auf der niederländischen Wattensee und dem Ijsselmeer, machten auf Terschelling, Texel, Vlieland und in Makkum fest. Schliefen in mehr oder minder komfortablen Kajüten, vertrieben sich die Zeit mit Angeln, fuhren Rad oder kauften Souvenirs. Auch in diesem Jahr waren die ersten Fragen „Wo ist der Supermarkt?“ und „W-Lan?“. Wir lernten Segel zu setzen, anzupacken und abzuwaschen. Am zweiten Tag hatten sich alle an das schwankende Schiff gewöhnt, als es am Donnerstag auf dem Ijsselmeer dann aber doch „ein bisschen“ Seegang gab, waren einige etwas grün um die Nase und froh Makkum erreicht zu haben. Als wir am Freitag unsere FORTUNA verlassen mussten, um nach Hause zu fahren, hätten einige gerne die Reise verlängert.

Ein freundlicher Gruß der Klasse 8b geht an unseren Skipper Chris und seine Frau Rita, die dafür sorgten, dass unsere Klassenfahrt zu einem einmaligen Erlebnis wurde, danke dafür.

„Bewerbungstraining“ einmal anders...

Bewerbungstraining

 

In einem zweitägigen Seminar (9./10.6.2017) in der Akademie Stapelfeld erhielten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 9a (jetzt 10a) ein intensives Training zum Thema „Bewerbung“. Ermöglicht wurde dieses Seminar durch den Oldenburger Rotary Club, der u.a. junge Menschen auf dem Weg zum Job unterstützt.

Bewerbungstraining 1Von Seiten der Schule nahmen Frau Brunsberg (Berufseinstiegsbegleiterin), Frau Marten-Meier (Berufsberaterin) und Frau Gaden (Klassenlehrerin) an dem Seminar teil.

In Teamarbeiten und in Gesprächen mit Expertinnen und Experten aus der freien Wirtschaft wuchs so mancher über sich hinaus. Die Schülerinnen und Schüler erwarben nützliche Informationen für die Bewerbung und das Bewerbungsgespräch sowie Tipps für einen guten ersten Eindruck- und das alles bei bester Laune und mit viel Spaß! Ein geselliger Teil am Lagerfeuer durfte natürlich auch nicht fehlen und machte das Seminar zu einer sehr erfolgreichen Veranstaltung. 

Änderung der Unterrichtsorganisation

Unterricht

Aufgrund eines Beschlusses des Schulvorstandes vom 22.5.2017 gibt es seit Beginn des Schuljahres 2017/18 eine Änderung in der Organisation des Unterrichts.

Beginnend mit den neuen Klassen 5 werden die Schüler in den Klassen 5 und 6 wie bisher in allen Fächern gemeisam unterrichtet. Zu Beginn der Klasse 7 werden die Schüler dann aber auf Grundlage der Noten dem Realschulzweig oder dem Hauptschulzweig zugeordnet.

In beiden Schulzweigen können wie bisher alle Abschlüsse des Sekundarbereichs I erworben werden, die zu einer Fortsetzung des Bildungsweges in einer beruflichen Vollzeitschule oder in der gymnasialen Oberstufe berechtigen.

Fast alle Schulwünsche werden erfüllt - NWZ vom 1.6.2017

Kaum Schüler müssen weitergeleitet werden. Erste Oberschulen trennen Haupt- und Realschüler wieder früh.

von Karsten Röhr

Oldenburg Die Struktur der weiterführenden Schulen in Oldenburg funktioniert im Großen und Ganzen: Zum neuen Schuljahr erhalten mehr Fünftklässler denn je den Schulplatz, den sie sich gewünscht haben. Das geht aus der frischen Anmelde-Statistik der Stadt für den fünften Jahrgang hervor.

Weiterlesen ...

Cocktail der Vielfalt - Projekttage zum Fest der Kulturen

Fest der Kulturen 2

Schon immer gab es in unserer Schule eine große kulturelle Bandbreite. Im Februar 2016 gründeten wir dann zwei Sprachlernklassen. Dies haben wir zum Anlass genom-men, um die verschiedenen Traditionen, Bräuche, Lebens-gewohnheiten und Sprachen an unserer Schule einmal aktiv zu untersuchen.
So entstand ein buntes Fest mit Einflüssen aus vielen Ländern: z.B. der Türkei, Russland, Irak, Afghanistan, Sy-rien und vielen weiteren asiatischen, afrikanischen und europäischen Staaten.
Ziel war es, allen Besuchern dieser Veranstaltung einen Cocktail aus eben dieser Vielfalt nicht nur „näher zu bringen“, sondern erlebbar zu machen. Aus dieser Idee wurde ein dreitägiges Projekt.

Weiterlesen ...

Die Welt zuhause in Ofenerdiek - NWZ vom 17.5.2017

Fest der Kulturen

Bunte Vielfalt: Beim „Fest der Kulturen“ in der Oberschule Ofenerdiek wurden die Ergebnisse von drei Projekttagen vorgestellt Dabei ging es darum, sich mit den verschiedenen Kulturen der Schülerinnen und Schüler auseinander zu setzen. Hier zeigen (von links) Leonie, Sarah, Diana, Vivien, Vanessa und Enie Kunst aus Weltkarten. Vorgeführt wurden zum Beispiel auch Filme gegen Rassismus.

Die Projekttage sind laut Schulleiter Christian Osterndorf durch die Flüchtlinge entstanden, die seit den letzten Jahren die Schule besuchen, und sollen zu einem größeren Verständnis füreinander und Kennenlernen der anderen Kulturen führen.

Anmeldung  zum Schuljahr 2017/2018

Eltern und Erziehungsberechtigte können ihre Kinder zum Schuljahr 2017/18 im Sekretariat der Schule anmelden. Alle Formulare finden Sie hier zum herunterladen.

PDF Symbol

 

Anmeldung Klasse 5

 

PDF Symbol

 

Anmeldung Klassen 6-10

 

PDF Symbol

 

Anmeldung für eine Freundschaftsgruppe, Erklärung bei sonderpäd. Unterstützungsbedarf

 

 PDF Symbol

Erklärung zur Sorgeberechtigung

 

 PDF Symbol

Information zum Waffenerlass, Einverständnis zu Bild- und Tonaufnahmen

 

PDF Symbol

 

 Schulflyer

Klasse 6a besucht Berufsfeuerwehr Oldenburg

Feuerwehr 6bIm Rahmen des Chemieunterrichts besuchte die Klasse 6a die Berufsfeuerwehr Oldenburg. Es ging zur Feuerwache 1 in Bürgerfelde. Dort konnten wir viele Einblicke in den Alltag eines Feuerwehrmanns und die Abläufe auf der Wache bekommen. Während unseres Aufenthalts kam es auch zu einem Einsatz, bei dem wir zusehen konnten, wie schnell die Männer in ihre Ausrüstung schlüpften und mit dem Einsatzwagen davonfuhren.

Nach der Besichtigung aller Räume (Werkstatt, Küche, Fitnessraum, Schlafräume, …) durften wir dann auch in die verschiedenen Fahrzeuge steigen und uns alles ganz genau anschauen. Besonders beeindruckt hat uns am Ende die 32m lange Drehleiter des Löschfahrzeugs, die eigens für uns ausgefahren wurde. Fazit: Es war ein toller Vormittag mit beeindruckenden und lehrreichen Ereignissen!